Kulturstadt Basel

 
 

Die drey scheenschte Dääg

 

Kultur in Basel? Natürlich "die drei schönsten Tage" im Jahr: die Fasnacht! "Nach der Fasnacht ist vor der Fasnacht", sagen die aktiven Fasnächtler. Das heisst: Wenn die Fasnacht am Donnerstagmorgen nach drei intensiven Tagen vorbei ist, denkt man schon an die nächste Fasnacht und freut sich darauf. Der Besuch der Fasnacht beginnt am besten am Montag um 4 Uhr früh, wenn alle Lichter verlöschen und nach dem Ruf "Morgestraich - vorwärts - marsch!" Hunderte von Cliquen den "Morgestraich"-Marsch spielen. Ein unvergessliches Erlebnis.

 

The three most beautiful days

 

Culture in Basel? Of course, "the three most beautiful days" of the year: the carnival (Fasnacht)! "After the carnival is again before the carnival", say the active members. This means: if on Thursday morning, after three intensive days, the carnival is over, you're already thinking about the next carnival and looking forward to it. The carnival starts on Monday at 4 am, when all the lights are switched off and, after the call "Morgestraich - forward - march!", hundreds of cliques play the "Morgestraich" - and march at the same time. An unforgettable experience!

 

Farbige Vielfalt

 

Für Kulturinteressierte hat Basel auch sonst viel anzubieten. Der Neutrale Quartierverein im Gundeli hat eine eigene Kulturgruppe, die jedes Jahr Ausflüge und Führungen organisiert. Es gibt auch viele andere Institutionen mit einem attraktiven Kulturangebot. Gleich oberhalb des Margarethen-Parks führt uns die Sternwarte in den Sternenhimmel. Ein Blick durch das grosse Teleskop bleibt bei Kindern und Erwachsenen in Erinnerung. Auch das Café Scientifique der Universität Basel bietet Kleinen und Grossen einen Zugang zu wissenschaftlichen Themen.

Wem mehr nach Spiritualität zumute ist, dem/der möchte ich das nahe Kloster Mariastein empfehlen. Wenn ich mit Freunden zur Ruine Leymen wandere, machen wir oft auch einen Abstecher zum Kloster hinauf und kommen dann bei Flüh wieder in die Ebene hinunter. 

Colorful diversity

 

For culture lovers Basel has much to offer. The Neutrale Quartierverein in Gundeli has its own culture group: trips and guided tours are organized every year. There are also many other institutions with attractive cultural offerings.

 

Right above the Margaret Park the observatory invites you to watch the stars. A look through the big telescope gives a lasting impression for both children and adults.

 

With Café Scientifique, the University of Basel offers access to scientific topics to everyone. 

 

If you feel like something a bit more spiritual, I recommend the Mariastein Abbey. When I walk with friends to Leymen ruins, we often make up a side trip to the monastery and then come back down into Flüh.

Bücher, Bücher, Bücher

  

Wenn es draussen nass und kalt ist, sitze ich gerne zu Hause an einem Buch oder gehe in die Bibliothek. Die GGG-Bibliothek Gundeli hat kürzlich ihren neuen Standort am Tellplatz bezogen. Dort leihen Erwachsene und Jugendliche Bücher und andere Medien aus. Man kann dort auch Kaffee trinken, an einen Computer sitzen, in einer Ecke ein Buch oder eine Zeitung lesen. 

Für wissenschaftlich Orientierte ist die Uni-Bibliothek die geeignete Adresse. Sie ist öffentlich und gratis.

Nicht zu vergessen die Buchmesse BuchBasel und das Literaturhaus Basel!

Buchhandlungen gibt es im Gundeli leider nur wenige. Zu erwähnen sind beispielsweise an der Güterstrasse das grosse Buchantiquariat Bücher-Brocky und die Buchhandlung-Galerie PEP + NO NAME.

 

 

dfdf

Books, books, books

 

If it is rainy and cold outside, I like to sit at home and read a book or go to the library. The GGG Library Gundeli has recently moved into its new location on Tellplatz. There adults and youth can borrow books and other media. One can also drink coffee, sitting at a computer, or browse a book or newspapers. 

   

For scientifically oriented people the university library is the appropriate address. It is public and free.

  

Not to mention the Book Fair BuchBasel and the Literaturhaus Basel

  

Bookstores are in Gundeli unfortunately few, but we can mention for example, on the Güterstrasse the second-hand book shop Bücher-Brocky and the bookstore-gallery PEP + NO NAME.

Museen

  

Der grosse Eisenplastiker Jean Tinguely wuchs im Gundeli auf. Er hat einmal gesagt: "Wenn ich Schrott berühre, entsteht Magie." Die Basel schmeissen selten etwas weg. Gute Stücke geben Sie gerne ins Museum. So auch der Quartierverein: Er hat seine ganze Sammlung von historischen Fahnen und Bechern aus dem Gundeli dem Historischen Museum Basel vermacht.

  

Es gibt in Basel zahlreiche Museen. Am ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt gratis, es gibt auch "Happy Days". 

 

Museums

  

The famous iron sculptor Jean Tinguely grew up in Gundeli. He once said: "If I touch scrap, the magic arises." Baslers rarely throw anything away. Good pieces are donated to museums. Also the quarter association has bequeathed a whole collection of historic flags and cups from the Gundeli to the Historical Museum Basel.

  

Basel has more than its share of museums. On the first Sunday of the month admission is free, there are also called "Happy Days". 

 

Theater

  

Ich gehe gerne ins Theater, um die Freuden und Leiden der Libretto-Figuren mitzuerleben. Das Angebot ist sehr breit. Um nur einige wenige Beispiele herauszugreifen:

 

Musical Theater Basel

Theater Basel (Schauspiel und Oper)

Baseldytschi Bihni und Häbse Theater (Dialekttheater) 

Fauteuil (Kabarett)

Teufelhof und Helmut Förnbacher Theater Company (Kleintheater)

 

Theaterveranstaltungen und vieles andere suche ich oft auf myBasel.

 

 

 

 

dfdf

Theater

  

I like going to the theater to experience the joys and sorrows of the libretto figures. There is a lot on offer! To take just a few examples:

Musical Theater Basel

Theater Basel (Drama and Opera)

Baseldytschi Bihni and Häbse Theater (Dialect Theater)

Fauteuil (Cabaret)

Teufelhof and Helmut Förnbacher Theater Company (Small Theater)

 

I often look for theater and many other events on myBasel.

 

Musik

  

Ab und zu ein Konzert - so gefällt's mir! Plakate zu den zahlreichen musikalischen Anlässen finden Sie auf Plakaten an den Tramhaltestellen oder den grossen Plakatwänden, im Internet auch auf myBasel und Classicpoint.

Eine breite Palette von Musik von Klassisch bis Jazz bietet die Musik Akademie Basel.

Jazz-Liebhaber/innen finden auch wunderbare Veranstaltungen bei Bird's Eye und am Bluesfestival Basel. Spezifisch baslerisch geben sich die jährlichen Grossereignisse Em Bebbi sy Jazz (der Jazz des Baslers), Summerblues und Im Fluss. Nicht zu vergessen ist natürlich das internationale Basel Tattoo!

 

 

Music

  

From time to time a concert - so I like it! Posters for numerous musical events can be found even at tram stops or on Internet portals like myBasel and Classic Point.

  

A wide range of music from classical to jazz is offered from the Music Academy in Basel.

  

Jazz lovers will also find wonderful events at Bird's Eye and the Blues Festival Basel. Typically Basel are the annual major events Em Bebbi sy Jazz, Summer Blues and Imfluss. Not to forget of course the international Basel Tattoo!

Bars und Kneipen

 

Was wäre eine Kulturstadt ohne Bars und und Kneipen? Davon gibt es in Basel sehr viele. Wenn ich mit meinen Kollegen im Gundeli etwas trinken gehen, dann im Gundeldinger Feld!

In Basel verabredet man sich gerne beim Unternehmen Mitte oder in der Kaserne. Ausgefallene ethnische Anlässe finden immer wieder im Union statt, und die tollste Aussicht ist vom Barrouge aus zu geniessen.

Bars and Pubs

   

What would be a cultural city without  bars and pubs? There are lots of them in Basel. If I go for a drink with my colleagues in the Gundeli, then in the Gundeldinger Feld!

 

In Basel people meet up in the Unternehmen Mitte or in the Kaserne. Ethnic events take place usually in Union, and you can enjoy the most amazing views from Barrouge.

 


Zurück zu / Back to Assunta's Page